Lahr Nord-Ost

Die Siedlung liegt im Nord-Osten der Stadt Lahr. Die Anbindung zur B415 befindet sich in  unmittelbarer Nähe. Die Fahrzeit zur Autobahn über die B415 beträgt ca. 10 Minuten. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt an der Siedlung. Die Stadtmitte mit guten Einkaufsmöglichkeiten ist ebenfalls fußläufig in ca. einer Viertelstunde zu erreichen. Auch das Krankenhaus und einige Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Die Häuserreihe Seminarstr. 4-12, die über Eck durch eine Remise mit dem Haus Christoph-Schmittstr. 12 verbunden ist, wurde 1922/23 erbaut. Die Häuser in der Seminarstraße sind ebenfalls durch Remisen  bzw. Durchgängen miteinander verbunden. Die Häuser wurden in zwei Bauabschnitten in den Jahren  2012 bis 2014 komplett modernisiert.

Im Zuge dieser Modernisierung wurden die Außenanlagen ebenfalls neu gestaltet. Es wurde den Mietern 29 Parkplätze zur Anmietung zur Verfügung gestellt, sowie 12 Mietergärten zur Bewirtschaftung und Pflege. Durch verschiedenfarbige Wegpflasterung wurden die schön angelegten Verbindungswege dem optischen Häuserensemble angepasst.

In Ergänzung zu dem oberen Häuserensemble wurden 1927 die beiden über Eck miteinander verbundenen Häuser Christoph-Schmittstr. 14 und Altfelixstr. 35 erbaut.

Im Jahr 1997 wurde bei den Häusern eine Fassadensanierung durchgeführt und Balkone angebaut.

  • 31 x 3-Zimmerwohnungen zw. 61 m² und 77 m²
  • 4 x 3-Zimmerwohnungen zw. 80 m² und 87 m²
  • 4 x 4-Zimmerwohnungen zw. 91 m² und 109 m²
Lahr Nord-Ost
Name
Seminarstraße 4-12 / Christoph Schmittstr. 12/14 / Altfelixstr. 35
 

©2017 Baugenossenschaft Lahr eG